Fonic

0
Anbieter Aktion Bewertung Link
Fonic - Keine feste Bindung
– Internet Flat
– bis 7,2 Mbit/s (200 MB Speedvolumen)
– 9 ct je weitere Minute od. SMS
 ????? ››zum Anbieter


Aktuelles Angebot von Fonic
Überall mobil ins Internet zu gelangen ist ist mit der BASE Internet Flatrate unbegrenzt möglich. Damit Sie den mobilen Internetzugang nutzen können, benötigen Sie den UMTS WSB Stick E160 der zusätzlich für 4,- € im Monat bestellt werden kann. BASE greift zur Datenübertragung auf das E-Plus Netz zurück: Aktion Fonic Mobiles Internet

fonicFonic UnternehmensprofilFonic ist nicht nur bekannt für seine etwas eigenwillige Werbung mit Bruce Darnell, sondern das Unternehmen ist auch bekannt für seine äußerst günstigen Preise. Für den mobilen Internetzugang bietet Fonic seinen Kunden einen Surf-Stick, der mit 3,6 Mbit/s DSL Geschwindigkeit erreicht. Die Installation erfolgt automatisch, nachdem der Surf Stick an die USB-Schnittstelle des PCs oder Notebooks angeschlossen wurde.

Fonic hat keine Laufzeitverträge. Abgerechnet wird ausschließlich über das Prepaid-Verfahren. Die Kosten für die mobile Internet Nutzung belaufen sich dabei auf 2,50 Euro am Tag, ganz ohne Mindestumsatz. Der Kunde zahlt nur, wenn er sich auch ins Internet einwählt. Der Preis für das Starterpaket wurde um 20 Prozent gesenkt. Statt 99,95 Euro zahlen die Kunden jetzt nur noch 79,95 Euro einmalig für den Kauf eines Surfsticks. Die SIM-Karte gibt es kostenfrei mit dazu. Wer sich für eine Online-Bestellung bei Fonic entscheidet, bekommt sogar nochmal fünf Tage gratis Surfen dazu.

Ein weiterer Vorteil von Fonic ist, dass das Unternehmen einen Geld-zurück-Vorteil für das Guthaben gibt. Im Gegensatz zu anderen Mobilfunkanbietern verfällt das Guthaben auf dem Surf-Stick nicht nach einer bestimmten Zeit, sondern ist unbegrenzt gültig. Aufgeladen werden kann der Surf-Stick entweder per Bankeinzug oder über eine Guthabenkarte.

Share.

Leave A Reply