1und1

0
Anbieter Aktion Bewertung Link
1&1 - Reduzierte Grundgebühr
– bis zu 100 € Startguthaben
 ????? ››zum Anbieter


Aktuelles Angebot von 1&1

Der Internet-Anbieter 1und1 bietet regelmäßig attraktive Aktionen an, die z.B. eine um 24 Monate reduzierte Grundgebühr beeinhalten. Dazu spendiert 1&1 häufig noch einen Preisvorteil von 50 Euro bei Abschluss eines entsprechenden Tarifs. Hier können Sie sich einen Überblick über die aktuelle Aktion verschaffen: Aktion Preisvorteil 1&1

1und11&1 Unternehmensprofil
Die 1&1 Internet AG gehört zu den führenden Internet-Anbietern. Ihre acht Millionen Kunden bestehen aus Privatpersonen, Freiberuflern und Gewerbetreibenden. Das Produktangebot des Unternehmens reicht von DSL-Zugängen, Telefonie bis hin zu Webhosting.

Im DSL Bereich bietet 1&1 den Kunden Komplettpakete für das Internet, Telefon und Home Entertainment an. Die Hardware bekommen die Kunden kostenlos geliefert. Die Bandbreiten beim DSL reichen von 2.000 kBit/s bis hin zu 16.000 kBit/s. Es ist kein Telefonanschluss mehr nötig – auch entfällt in der Regel ein Bereitstellungspreis. Die Preisspanne für den DSL Anschluss richtet sich nach der Geschwindigkeit des Anschlusses, schon ab 19,99 Euro monatlich bekommen User die 2.000 Flat, inklusive Telefon Flat. Wer die Flat 16.000 nutzen möchte, zahlt in den ersten 12 Monaten lediglich 19,99 Euro, danach erhöht sich der Preis auf 29,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Auch im Bereich des mobilen Internets bietet 1&1 Produkte an. Für 19,99 Euro monatlich können die Nutzer mobil surfen, ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Den USB-Broadband-Stick gibt es mit dazu. Allerdings beträgt die Geschwindigkeit bei diesem Modell lediglich 200 kBits/s. Wer es schneller haben möchte, für den gibt es die Notebookflat HSDPA mit einer stolzen Geschwindigkeit von 7.200 kBit/s. Der monatliche Preis inklusive Stick beträgt dann allerdings 29,99 Euro.

1&1 DSL Meldungen

1&1 startet Mobilfunkangebot im E-Netz
1&1 All-Net Tarife jetzt auch im E-Netz ab 14,99 Euro pro Monat /// 1&1 Kunden profitieren von schnellen LTE-Verbindungen im E-Netz
Montabaur, 1. Juli 2014. Der Mobilfunkanbieter 1&1 bietet seine Tarife ab sofort nicht mehr nur im D-Netz, sondern zusätzlich auch im E-Netz an. Somit haben Kunden die Möglichkeit, das für sie beste Netz zu wählen. Die 1&1All-Net-Flat Tarife für Smartphones, die 1&1 Daten-Flat-Tarife für Tablets und Notebooks sowie das komplette Hardware-Angebot stehen in beiden Netzen zur Verfügung.

Martin Witt, CEO 1&1 Telecommunication AG, erklärt: “Mit Einführung eines zusätzlichen Netzes können wir den Ansprüchen unserer Kunden noch besser gerecht werden. Der E-Netz-Betreiber hat in den letzten Jahren massiv in die Verbesserung seiner Infrastruktur investiert – mit Erfolg. Aktuelle Tests belegen das.”

Der Kunde hat die Wahl – jeder Tarif in zwei Netzen

1&1 bietet sein Tarifangebot jetzt in zwei Netzen an. Für Kunden, die das E-Netz auswählen hält 1&1 ein zeitlich begrenztes Aktionsangebot bereit – in den ersten 12 Monaten sind E-Netz-Tarife bis zu 5,- Euro günstiger als gleichwertige Tarife im D-Netz. So ist beispielsweise die beliebte 1&1 All-Net-Flat Basic jetzt ab einem monatlichen Betrag von 14,99 Euro erhältlich.

Mit High-Speed mobil im Internet surfen: LTE bei 1&1

Die 1&1 Mobilfunktarife sind ab 1. Juli standardmäßig bis zu 42,2 MBit/s schnell. In ausgewählten Regionen ermöglicht das E-Netz darüber hinaus dank LTE-Technologie Geschwindigkeiten von 50 MBit/s.

Nähere Informationen zu den 1&1 Mobilfunk-Tarifen, Smartphones und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de

1&1 vereinfacht die WordPress-Installation beim Webhosting
WordPress schnell und einfach einrichten /// Neues Set-up-Plugin für alle 1&1 Kunden /// Premium-Designvorlagen mit Rabatt von 20 Prozent
Karlsruhe, 16. Juni 2014. 1&1 macht die Installation des beliebten Content Management Systems WordPress jetzt noch einfacher. Ein eigens entwickeltes Plugin unterstützt die Anwender bei der Konfiguration. Außerdem bietet 1&1 ab sofort Premium-Designvorlagen („Themes“) für ein individuelles Erscheinungsbild der WordPress-Webseiten an.

Der Assistent für das WordPress-Setup wird im 1&1 Control Center gestartet und führt die Nutzer in nur wenigen Schritten durch die Einrichtung einer neuen WordPress-Webseite. Zunächst wird ein Projektname gewählt, aus dem automatisch eine eigene Adresse (Subdomain) für die neue Homepage generiert wird.

Anschließend wird das Administrator-Konto zur Verwaltung des Systems angelegt, und im letzten Schritt kann der Nutzer sich entscheiden, ob 1&1 zum Beispiel das Einrichten der Datenbank oder später auch das Einspielen verfügbarer Updates für ihn übernehmen soll (so genannter Safe Mode), oder ob er dies selbst erledigen möchte.

Nach der Installation steht allen Anwendern das neue 1&1 Quick Setup Plugin zur Verfügung, egal ob sie WordPress selbst eingerichtet haben oder die Click & Build-Variante nutzen. Dabei werden beliebte Anwendungen per Mausklick installiert.

In drei einfachen Schritten können Nutzer auf diese Weise problemlos und unkompliziert ihre Webseite individuell konfigurieren:

1. Zunächst wählt der Nutzer eine Kategorie für seine Webseite aus.

2. Danach entscheidet sich der Anwender für eine Designvorlage. Um dies zu erleichtern, werden passende „Themes“ zum gewählten Themenbereich vorgeschlagen. Ein professioneller Web-Auftritt kann auf diese Weise schnell und kostengünstig realisiert werden. Auf zahlreiche Premium-Vorlagen erhalten 1&1 Kunden einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent.

3. Um das WordPress-Setup zu optimieren, kann der Nutzer im letzten Schritt empfohlene Plugins zum gewählten Themenbereich installieren.

Im 1&1 App Center finden Anwender zahlreiche Anwendungen, die Web-Entwicklern und Designern ihre Arbeit vereinfachen. Mehr als 40 beliebte Open-Source-Anwendungen stehen für die problemlose Installation mit nur wenigen Klicks zur Verfügung.

Die Webhosting-Angebote von 1&1 starten derzeit schon bei Preisen von nur 3,99 Euro pro Monat. Die ersten sechs Monate sind kostenlos. Weitere Informationen unter https://hosting.1und1.de/webhosting

Neue Domainendung .immobilien bei 1&1 zum Einführungspreis
1&1 startet verbindliche Bestellung der neuen Top-Level-Domain .immobilien /// Im ersten Jahr nur 1,49 Euro pro Monat
Karlsruhe, 28. Mai 2014. Der Webhosting-Anbieter 1&1 (www.1und1.de) ermöglicht ab sofort die verbindliche Bestellung der neuen Top-Level-Domain (nTLD) .immobilien. Als Einführungsaktion erhält jeder, der jetzt eine Internetadresse mit .immobilien verbindlich bestellt, diese im ersten Jahr für monatlich nur 1,49 Euro. Später kostet sie 2,99 Euro pro Monat.

Kleine und mittelständische Unternehmen sollten sich jetzt ihre Internetadresse mit einer neuen Top-Level-Domain sichern. .immobilien bietet Baufirmen und Architekten, aber auch der gesamten Immobilienbranche wie Banken, Verwaltern oder Maklern neue Möglichkeiten für ein zielgerichtetes Online-Marketing mit lokalem und regionalem Bezug.

So finden beispielsweise mehr als 50 Prozent der Immobilienkunden ihr Wunschobjekt über Makler-Webseiten und Immobilienportale, nur noch rund 25 Prozent über die Tageszeitung. Die eigene Webseite ist daher heutzutage für Immobilienmakler heute ein Muss: Zwischen 78 und 90 Prozent der in Deutschland aktiven Immobilienmakler haben einen eigenen Online-Auftritt.

In den kommenden Wochen werden weitere nTLDs für eine Vorbestellung verfügbar sein. Interessenten können sich auf dem 1&1 Domain Portal www.1und1.de/ntld umfassend über die neuen Domain-Endungen informieren. Nach der Bestellung einer Domain benachrichtigt 1&1 automatisch darüber, ab wann die gewünschte nTLD verfügbar ist.

Weitere Informationen und Tipps sind im 1&1 Branchenleitfaden „Die perfekte Webseite für Ihr Immobilienbüro“ praxisnah zusammengesellt, der kostenlos unter http://1u1s.de/immo heruntergeladen werden kann.

Die Netzqualität wurde in Alltagstests durch Stiftung Warentest und Connect ermittelt

9.0 D2-Netz
  • Verfügbarkeit 10
  • Sendeleistung 10
  • Sprachqualität 10
  • Datendurchsatz 6
  • User Ratings (0 Votes) 0
Share.

Leave A Reply